01-070920 Wanderung Servaci 175, Aufbruch nach der Mittagsrast
01-templi di paestum
02-urlaub '08 134
03-Monte_Bulgheria
03-PICT0092
04-060425  Bussento Berge 2
05-palinuro
Urlaub und Trekking
im Nationalpark Cilento
it en de

Ausfluege

Ausfluege: 1-10 di 12

Cervati: Hoechster Berg im Cilento 1899m

0 Bewertungen
★★★★★


imgAbfahrt: um 6.00 Uhr morgens. Gegen 7.30 sind wir in Piaggine, der Ort liegt am Fuß dieses Berges. Zuerst trinken wir einen Cafe, den die Familie, die wir auf dem Berg treffen, für uns macht. Diese Familie hat ueber 150 Ziegen, Schafe und Pferde auf dem Cervati. In 800 m Hoehe ist der Start. Nach ca. 2 Std. sind wir auf 1546 m Hoehe, wo eine Berghuette ist. Dort machen wir eine kurze Pause und trinken etwas. Das letzte Stueck des Weges besteht aus Kalkstein und dauert noch ca. 1 Stunde. Die Wanderung geht durch ein ganz tollen Buchenwald. Ganz oben genießen wir einen traumhaften Blick auf...
Zeigt den vollständigen

BUSSENTO SCHLUCHT IN MORIGERATI und WWF-Station

0 Bewertungen
★★★★★


imgAbfahrt um 9.00 Uhr am der IES Tankstelle in Ascea. Gegen 10.15 - 10.30 sind wir in Morigerati. Dort machen wir eine kurze Pause und dann beginnt die Wanderung in die Schlucht, in der dieser Fluss ca. 7 km unter der Erde fließt, zwischen Caselle in Pittari (dort geht unter die Erde) und Morigerati (da kommt der Fluss raus nach 7 km). Preis: 34 Eur inklusive Mittagessen in einem alten Palazzo aus dem 17. Jh., sehr gut mit 10 Sorten Vorspeisen, selbst gemachten Nudeln, Getraenken, und der Fuehrung. kinder bis 12 Jahre zahlen 17 Eur. Gegen 17.00 Uhr sind wir zurueck. Eintritt fuer die...
Zeigt den vollständigen

KAESEREI BESICHTIGUNG

0 Bewertungen
★★★★★


imgTreffpunkt um 09.00 Uhr in Vallo Scalo am Supermarkt Doramare. Dauer ca. 1 Stunde.Der Besitzer zeigt uns, wie man den Bueffel Mozzarella - noch manuell und wenig mit Maschineneinsatz - herstellt. Deswegen schmeckt er so gut.Anschließend ist es moeglich, den Ort Castelnuovo Cilento zu besichtigen, der in der Naehe liegt. Es ist ein sehr schoener mittelalterlicher Ort.
Zeigt den vollständigen

PALINURO: GROTTENFAHRT IN DIE BLAUE GROTTE

0 Bewertungen
★★★★★


imgDie Besichtigung von diesen 4 Grotten kann man direkt ab Palinuro-Hafen machen. Ich empfehle immer gegen 10.30-11.00 Uhr, weil die Sonne dann staerker ist. Am Hafen sind kleine Boote von der Cooperativa, die die Tour organisieren. Dauer ca. 2 Std. mit Stopp in einer ganz tollen Bucht mit Namen Buon Dormire. Dort kann man in dem schoenen tuerkisfarbenen Wasser baden.
Zeigt den vollständigen

CALORE SCHLUCHT (WWF)

0 Bewertungen
★★★★★


imgWanderung in eine tolle Schlucht in Felitto. Treffpunkt: IES Tankstelle in Ascea um 08.30 Uhr. Durchfuehrung mit eigenen Autos. Wir fahren durch Vallo della Lucania, Campora (kurzer Stopp) Felitto. Gegen 10.15 Uhr beginnt die ca. zweistuendige Wanderung. Im Sommer kann man in der Bucht Baden. Nach der Wanderung gibt es gegen 13.30 Uhr Mittagessen bei Antonio direkt am Eingang von dieser Schlucht. Wir bekommen selbst gemachte Fusilli und eine kleine Vorspeise. Auf der Rueckfahrt stoppen wir in Magliano (Superblick auf die Schlucht) und Cannalonga (herrliche Piazza, da trinken wir einen...
Zeigt den vollständigen

Monte Gelbison oder Monte Sacro (1708 m)

0 Bewertungen
★★★★★


imgAbfahrt: Tankstelle Ies in Ascea um 7.00 Uhr Ankunft in San Biase: 7.30 Uhr Kurzer Stopp in der Bar San Blasius auf einen Espresso Beginn der Wanderung ca. 8.00 Uhr ab 480 m. Die Wanderung führt durch einen alten Kastanienwald mit einem herrlichen Blick auf den Golf von Velia und den gesamten Cilento National Park. Ankunft auf dem Gipfel auf 1708 m gegen 12 Uhr. Pause bis ca. 13.30 Uhr mit Besichtigung einer Kirche mit Krypta aus dem Jahre 1000, die von griechischen Priestern, Basiliani gegründet wurde Abstieg um 13.30 Uhr, kurz vor San Biase (900 m) Mittagessen unter freiem Himmel in einem...
Zeigt den vollständigen

Il sentiero del Mediterraneo da Monte di Luna a Porto Infreschi

0 Bewertungen
★★★★★


imgDie Infreschi Bucht oder Hafen Infreschi, ist ein hervorragender natürlicher Hafen aus dem kristallklaren Wasser im Golf von Policastro äußersten Süden des Cilento. Es verdankt seinen Namen die in der Nähe eiskalten frischen Wasseradern, die ins Meer fließen. In dem vergangenen Fischer verwendet, um die Vaie Höhlen ihren Fang kühl zu halten.
Hier noch die Natur ist unberührt und die Bucht ist Meeresschutzgebiet. Der weiße Sandstrand ist von felsigen Klippen dominiert und das Meer hat Schattierungen von Türkis mit sandigen Böden und abfallend, ideal zum Schnorcheln bis smaragd....
Zeigt den vollständigen

Pæstum

0 Bewertungen
★★★★★


imgPAESTUM: Ausgrabungen und Museum
Dauer: Halber Tag
Paestum ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten in Italien. Das Hotel liegt im südlichen Teil des Golfs von Salerno, die in der alten Sinus Paestanus. Die Stadt wurde um 600 vor Christus gegründet von Sybaris Griechen Poseidonia. Am Ende des fünften Jahrhundert vor Christus Poseidon wurde im Krieg von der Lucani, eine Bevölkerung von Samnite Rennen geschlagen, die von den Griechen in der Stadtverwaltung und umbenannt es Paestum ersetzt wurde. Die Kaiserzeit Denkmäler von Paestum beschädigen des Bildes einer...
Zeigt den vollständigen

Monte Bulgheria 1219m

0 Bewertungen
★★★★★


imgAbfahrt von Ascea um 8:00 Uhr in der Früh, Dauer giornata.La interessanter Aufstieg und Funktion geht davon aus, Sportplatz mit einem ersten Anschlag an der Quelle remite dominiert von calcaree.Dopo Wänden durch eine Reihe von uralten Steineichenwäldern vorbei geht es in Richtung der Iazzo Spina (1078mt.). An dieser Stelle können Sie verschiedene Wege zum Aufstieg zum höchsten Punkt wählen (1225mt.) Bei der Ankunft im Iazzo Lequa (832mt), wo Sie mit Lunchpaket fornito.Quindi essen weiter, bis Sie den Startpunkt erreichen.
Zeigt den vollständigen

Capizzo e Santuario Rupestre di San Mauro

0 Bewertungen
★★★★★


imgAbfahrt um 9:00 Uhr von Capizzo (625 m)
Rock-Wallfahrtskirche San Mauro (1100 m)
Fahrzeit: 3 Stunden
Schwierigkeit: E + - Wandern +
Länge: 3 km
Höhenunterschied: 475 m
Umgeben von dem tiefen Grün der Ilex, klammert mich an eine Kalkstein Böschung und höher als die Position des Landes, das von oben zu schützen scheint: Es ist die Rock-Wallfahrtskirche San Mauro Martire ist. Das Schutzgebiet liegt SE des Gipfels des Monte Chianello und oberhalb Capizzo, einen winzigen Bruchteil Magliano Vetere. Der Weg entlang eines Weges zur Kapelle Winde führt, die durch jedes...
Zeigt den vollständigen
Geladen in 0.0063 sekunden << Früher   Nächste >>
 

Condividi sui social network

Facebook Linkedin Twitter Google+